wochenlyrik: Seltsam

Seltsam echt
Fassung errungen
gewonnen
mag man sagen

Seltsam echt
Tage erträumt
unter dem
Dach der Nacht
damit nichts
verloren geht

Seltsam echt
das Gefühl
nicht echt zu sein
sich zu verlieren
hinter dem Leben
seltsam echt

                                                     

wochenlyrik
der Versuch, jede Woche ein eigenes Gedicht zu posten – alt/neu, fertig/unfertig, …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s