wochenlyrik: Wurzeln und Flügel

Fliegen

Ihr habt mich getragen
und mich gestützt;
ihr kanntet mein Leben,
bevor ich es fand.

Ihr wart die Mauern,
gegen die ich rannte,
und gabt mir die Leiter
sie zu überwinden.

Ihr habt die Seile geknüpft,
in denen ich hing,
und wusstet, dass sie nachgeben,
als ich ging.

Ihr habt eine Karte gezeichnet
und mich in die Welt geschickt,
ihr wart sicher,
ich finde immer wieder zurück.

Dank euch
kann ich heut fliegen
und landen
kann ich auch.

                                                 
wochenlyrik
der Versuch, jede Woche ein eigenes Gedicht zu posten – alt/neu, fertig/unfertig, …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s